Bei den meisten Projekten setzen Sie sich bestimmte Meilensteine, z.B. beim Sport: Sie möchten in 8 Monaten einen Marathon laufen, aber bereits nach 3 Monaten möchten Sie einen Halbmarathon bestehen. Oder Sie möchten in 6 Monaten ein Kundenprojekt abgeschlossen haben. Dann muss evtl. nach 1 Monat das Pflichtenheft vorliegen und vom Kunden akzeptiert werden, nach 2 Monaten der erste Entwurf stehen und nach 5 Monaten die Betaphase starten.


Meilenstein erstellen

Natürlich haben Sie auch bei Finesto die Möglichkeit, Meilensteine anzulegen. Klicken Sie in Ihrem bestehenden Projekt einfach auf den Punkt "Neuen Meilenstein hinzufügen". Die Eingabe beschränkt sich dabei auf die wichtigsten Informationen:

  1. Titel: Tragen Sie hier die Kurzbezeichnung Ihres Meilensteins ein, z.B. "Halbmarathon"
  2. Beschreibung: Hier können Sie eine längere Beschreibung eingeben wenn Sie mögen, z.B. "Das Pflichenheft muss vom Kunden bestätigt sein".
  3. Zieldatum: Hier definieren Sie, wann Sie den Meilenstein erledigt haben möchten.




Meilenstein aktualisieren

Mit jedem neuen Statuseintrag können Sie auch den Status Ihres aktuellen Meilensteins aktualisieren. Wenn gerade ein Meilenstein aktiv ist erhalten Sie eine neue Eingabemöglichkeit. Geben Sie dort die aktuelle Erreichung des Meilensteins in Prozent ein. Auch wenn Sie mehrere Meilensteine definiert haben können Sie den Prozentwert immer nur für den Meilenstein eingeben der als nächstes erreicht werden soll. Dies hilft Ihnen, sich auf ein Ziel zu konzentrieren und nicht den übernächsten Schritt vor dem nächsten zu machen.



Meilenstein ändern / löschen

Falls Sie sich bei einem Meilenstein vertan haben und diesen nachträglich ändern oder löschen wollen klicken Sie einfach auf den Meilenstein in der Übersicht.


In dem neuen Fenster haben Sie nun die Möglichkeit, den Meilenstein zu bearbeiten (Titel, Beschreibung sowie aktuelle Zielerreichung in Prozent). Desweiteren können Sie den Meilenstein natürlich auch komplett entfernen. Um ein Versehen zu verhinden müssen Sie eine kurze Begründung eingeben sowie die Löschung zweimal bestätigen.